1. Seine Bemühungen vom Anfang lassen schnell nach

Zu Beginn umwirbt er dich, zeigt deutliches Interesse und will dich auf jeden Fall kennenlernen. Alles klare Anzeichen, dass er ernste Absichten mit dir hat. Könnten wir meinen! Denn wenn dieses Interesse grundlos nachlässt und er sich immer weiter zurückzieht, hat er entweder gemerkt, dass er doch kein Interesse hat oder ihr schlichtweg nicht zusammen passt.

 

2. Er ist lieber mit seinen Freunden zusammen als mit dir

Für seine Freunde scheint er 24/7 Zeit zu haben, ist bei allem dabei und steht mit ihnen permanent in Kontakt. Bei euch sieht seine zeitliche Verfügbarkeit jedoch eher rar aus. Mal hat er Zeit, dann wieder nicht. Du bekommst somit eindeutig vermittelt, dass du zwar kein netter Zeitvertreib bist, aber eben keine hohe Priorität in seinem Leben hast.

3. Er ist ein guter Freund, zeigt dir dies aber nicht

Seine Freunde schwärmen von ihm in den höchsten Tönen, nennen ihn „Ehrenmann“ und wissen, dass auf ihn Verlass ist. Doch du kannst diese lobenden Worte nicht zu hundert Prozent unterschreiben, denn dir zeigt er dieses Gesicht nicht. Das spricht eindeutig dafür, dass er sich nicht genug Mühe geben möchte, um dich für sich zu gewinnen.

 

4. Er ist eigentlich neugierig, fragt dich aber sehr wenig

Du bemerkst, dass er vieles hinterfragt und sich über vieles Gedanken macht. Aber dir stellt er nur wenige Fragen, die dich besser beschreiben könnten oder ihm ein anderes Bild von dir verschaffen könnten. Das liegt nicht daran, dass er sich zurückhalt. Denn wenn in ihm die neugierige Ader schlägt, wird er diese auch bei dir nicht zurückhalten – es sei denn, das Interesse ist nicht ausreichend vorhanden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.