5. Er ist zielorientiert, bemüht sich bei dir aber nicht sehr

Wenn er im Leben strebsam und zielorientiert ist, möglicherweise sogar bereits erfolgreich und zudem erstaunlich klug, dann weiß er durchaus, wie er eine Frau erobert. Und zwar nicht mit mangelndem Interesse. Sollte er sich bei dir also nicht genug Mühen geben, liegt das nicht an seiner Zeit, denn diese würde er sich freinehmen, wenn er dich erobern will.

 

6. Er hat keinen verliebten Blick

Du schaust ihn mit verliebten Augen an, hast sogar ein kleines Lächeln im Gesicht, wenn du ihn siehst. Er dagegen lächelt dich zwar an, schenkt dir aber nicht dieses eine besondere Lächeln, sondern nur das, welches er jedem anderen Menschen widmet. Jeder Mensch hat ein besonderes, verliebtes Lächeln und wenn er dir dieses nicht zeigt, dann schlichtweg, weil keine Gefühle da sind. Die Augen sind das Fenster zum Herzen – behalte dies stets im Hinterkopf.

 

7. Er ist für alle da, aber nicht für dich

Wenn jemand in seinem Familien- oder Bekanntenkreis einen Notfall hat, ist er immer bereit. Schwierige Zeiten müssen sie nie ohne ihn bestreiten. Wenn es bei dir dagegen mal ernst ist, du ihn wirklich an deiner Seite gebrauchen könntest, musst du verzichten. Denn es kommt ihm immer etwas dazwischen. Auch hier liegen seine Prioritäten woanders, aber nicht bei dir.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.