Er bezieht dich mit ein

Gemeinschaftsgefühl ist in einer Partnerschaft ein sehr wichtiges Attribut. Selbstverständlich sollte dabei niemand seine eigenen Bedürfnisse vollständig vernachlässigen, doch es ist wichtig, Kompromisse einzugehen und gegebenenfalls auch mal nachzugeben.

Es ist eine absolute Königsdisziplin die Wünsche des Partners zu verstehen und ernst zu nehmen. Wir alle haben Bedürfnisse und Ziele – in einer Beziehung gilt es, diese möglichst in Einklang zu bringen. Daher solltet ihr größere Entscheidungen möglichst gemeinsam treffen und eure jeweiligen Meinungen respektieren.

 

Er unterstützt dich

Ganz gleich ob du eine neue Sportart ausprobieren, deine Jobsituation umdenken möchtest oder dich sonst irgendwie in einer komplizierten Phase befindest– du solltest dich stets auf deinen Partner verlassen können. Vor allem in solchen Lebenslagen ist es besonders wichtig, dass ihr euch gegenseitig den Rücken stärkt.

Dein Partner sollte dir den Raum geben, um dich weiterzuentwickeln und dich antreiben, deine Ziele zu erreichen. Dabei darf er sich jedoch auch kritisch äußern, wenn er von einer Idee nicht ganz so begeistert ist. Wenn du dich stets auf ihn verlassen und mit über alles reden kannst, weißt du, dass er der Richtige ist!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.