1. Er macht keine konkreten Pläne

Wer plant eure Treffen/ Verabredungen? Bist das meist nur du oder macht auch er etwas aufwendigere Pläne? Sind seine zeitlichen Angaben genau oder drückt er sich eher schwammig aus? Sagt er dir: „Lass uns übermorgen wiedersehen.“ Oder eher: „Vielleicht habe ich nächste Woche Zeit, mal sehen.“? Denn Letzteres spricht nicht gerade für eine standhafte Beziehung und ein wahrhaftes Interesse an dir.

Wenn er eine Zukunft mit dir sieht, wird er dich auch an seinen Zukunftsplänen und –visionen teilhaben lassen – ganz einfach. Wenn er keine solche Pläne kundgibt, spricht das eher dafür, dass er keine machen möchte.

 

2. Er hat dich noch immer nicht seiner Familie vorgestellt

Wenn seine Familie in der Nähe lebt, ihr euch bereits mehrere Monate trefft und du noch immer niemanden kennengelernt hast, wird er dies sehr wahrscheinlich auch nicht wollen. Denn gerade wenn es sich für dich mehr als normal und selbstverständlich anfühlt, dass ihr eure Familien kennenlernt und regelmäßig besucht, solltest du sein Verhalten nicht gut reden. Wenn kein Interesse da ist, liegt das eher an fehlenden Zukunftsplänen seinerseits.

 

3. Er nennt dich nicht seine Freundin

Ihr habt schon länger etwas miteinander, aber so richtig benannt habt ihr es noch nicht? Auf Etiketten steht er ohnehin nicht so, muss man ja auch nicht? Falsch. Denn wenn er dich wirklich mag und ein aufrichtiges Interesse hätte, wäre es für ihn keine lästige Etikette, sondern eine Selbstverständlichkeit. Lass dich von keinen Ausreden einlullen.

 

4. Immer wenn ihr euch trefft, landet ihr im Bett

Gleich vorneweg – es ist absolut normal, dass junge Pärchen sehr häufig im Bett landen. Keine Frage! Wenn dir aber auffällt, dass ihr wirklich jedes Mal dort landet und euch nie einfach nur „freundschaftlich“ trefft, dürfte dies für sich sprechen. Denn wäre er wirklich interessiert, würdet ihr euch auch mal ohne den intimeren Kontakt verabreden – einfach, weil ihr euch sehen und miteinander sprechen wollt.

 

5. Er möchte deine Freunde nicht treffen

Ein ziemlich ähnliches Thema wie der Familien-Punkt. Denn wenn du ihn immer wieder dazu einlädst, etwas mit deinen Freunden zu unternehmen und er es immer umgeht, solltest du euer Verhältnis eindeutig hinterfragen. Ebenso wie deine oder seine Familie gehört auch der Freundeskreis zum Leben dazu. Wenn jemand wirklich an einem interessiert ist, trifft man sich auch mit dem jeweils anderen Freundeskreis und unterhält sich nett. Sollte er dies ständig vermeiden, dann liegt es schlicht und einfach daran, dass er keine Lust auf deine Freunde und – sorry, wenn das jetzt wehtut – auch dir hat.

 

6. Er spricht nicht viel mit dir

Auf WhatsApp-Nachrichten und Anrufe reagiert er immerzu unterkühlt. „Naja, es ist halt ein Mann, die schreieben/ sprechen nicht so viel“, denkst du dir? Falsch. Denn auch ein Mann kann deutlich mehr als nur ein „ok“ oder „ja/ nein“ tippen/ sprechen. Wenn seine Kommunikation meist eher ins Leere verläuft und du krampfhaft versuchst, das Gespräch am Laufen zu halten, solltest du es einfach aufgeben. Denn er spielt in diesem Moment ein albernes Spielchen mit dir, das du ohnehin nicht gewinnen kannst. Wenn er dich mag und langfristig mit dir zu tun haben möchte, würde er sich mehr bemühen.

 

7. Er spricht nie über die Zukunft

Der wohl offensichtlichste Part ist, wenn er nie, wirklich nie das Thema Zukunft erwähnt. Ein gemeinsamer Urlaub, Pläne in einem Monat oder eine Geburtstagsfeier in zwei Wochen – seine Aussagen sind nie direkt, eindeutig und konkret. Dann liegt es nicht daran, dass er halt verpeilt ist oder nicht so gerne plant, sondern dass er nicht so gerne mit dir plant. Auch diese Wahrheit ist nicht leicht zu verdauen, muss aber dennoch ausgesprochen werden.

Solltest du unsicher sein und lieber noch warten wollen, bis von ihm ein Zeichen kommt, könntest du womöglich lange warten. Höre auf zu warten und nimm die Zügel selbst in die Hand. Frage ihn direkt nach seinen Plänen und den Plänen für dich/ euch. Lass dich nicht von ihm verwirren. Du hast ein absolutes Recht auf dieses Gespräch und es ist nicht falsch oder unnatürlich. Lass dich von ihm nicht weiter veräppeln. Entweder er meint es ernst und zeigt es dir oder du gehst deiner Wege. Denn du hast es verdient, dass sich jemand um dich sorgt, dich jemand einplant und man dich bei sich haben möchte. Gib dich niemals mit weniger zufrieden!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.