Eine Partnerschaft durchläuft unterschiedliche Phasen. Irgendwann nehmen wir die Rosa-Rote-Brille ab und langsam kehrt der Alltag ein. Meist nehmen wir die Macken unseres Partners erst dann richtig wahr und es kommen erste Konflikte auf. Doch ab wann können wir eigentlich von einer unglücklichen Beziehung sprechen?

https://unsplash.com/photos/L5nnFkD9lC8
Unsplash

Oftmals merken wir erst nach einer Weile, dass sich in unserer Beziehung langsam etwas verändert. Wusstest du jedoch, dass angeblich sechs von zehn Menschen in ihrer Beziehung unglücklich sind? Anstatt sie zu beenden, bleiben viele aus Bequemlichkeit bei ihrem Partner. Ebenso spielt hier die Angst vor dem Alleinsein eine große Rolle. Dennoch kommen wir in unserem Leben an einen Punkt, an dem wir Entscheidungen treffen müssen. Dabei gehört die Entscheidung, ob eine Trennung sinnvoll ist oder nicht, sehr wohl zu den härtesten Entscheidungen im Leben.

Allerdings solltest du nie vergessen, dass jeder von uns eine Beziehung verdient, die ihn inspiriert, erfüllt, ihm Halt gibt und einen Rückzugsort bietet. Wenn es bei dir nicht der Fall ist, solltest du dich mit der Frage auseinandersetzen, ob es tatsächlich die richtige Beziehung ist.

Die folgenden Anzeichen machen deutlich, dass deine Beziehung dich nicht glücklich macht:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.