Familienplanung

Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Neben den bereits genannten Faktoren kommen noch Dinge hinzu, die in der Zukunft liegen. Dies gilt ganz besonders für die Familienplanung. Es ist besonders wichtig, dass ihr euch mit diesem Thema auseinandersetzt und jeder mal seine Vorstellungen äußert. Möchtest du nämlich später beispielsweise drei Kinder und er hingegen gar keine, stehen eure Chancen auf eine wirklich langfristige Beziehung eher schlecht.

Und was sagen eure besten Freunde?

Das Kennenlernen der Familie ist nie ganz so leicht. Dies zeigt auch das Ergebnis der Studie. Auffällig ist nämlich, dass die meisten ihre Entscheidung treffen, ohne vorher mit der Familie gesprochen zu haben. Viel eher zählt das Urteil der Freunde! Unsere besten Freunde fragen wir in solchen Dingen eher um Rat und gehen davon aus, dass wenn sie unseren neuen Partner mögen, die Familie es auch tun wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.