Wenn wir uns einen Augenblick Zeit nehmen und über Beziehungen nachdenken, kommen wir wohl zu dem Entschluss, dass heute alles etwas komplizierter ist. Unsere Welt ist so schnelllebig, sodass sogar die Liebe zu etwas sehr Vergänglichem geworden ist.

https://www.pexels.com/photo/groom-kissing-bride-neck-1488312/
Pexels

Wir haben unzählige Optionen, ein Jobwechsel ist grundsätzlich absolut normal und es ist zu einer absoluten Seltenheit geworden, seinen Lebensmittelpunkt an nur einem Ort zu haben. Wer sich jedoch dauerhaft binden möchte, sieht sich nicht nur mit den alltäglichen Problemen, sondern auch mit tiefgreifenden Konflikten konfrontiert. Diese führen wiederrum nicht selten zu einer Trennung. Doch wie kommt es, dass unsere Großeltern sich mit 18 gefunden und ihr gesamtes Leben gemeinsam verbracht haben? Heute hingegen leiden immer mehr von uns an Bindungsangst.

Dieser Beobachtung hat sich eine Langzeitstudie der Universität Stanford angenommen und gibt nun Aufschluss über entscheidende Faktoren des langen Beziehungsglücks. Seit 2009 wurden hierfür 3000 Paare untersucht.

Diese Hürde müsst ihr überwinden, damit euer Liebesglück hält:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.