Bewusstes Berühren

Hast du manchmal das Gefühl, er würde dich ganz bewusst berühren? Falls ja, ist dies in der Regel auch zutreffend. Er findet immer wieder Gründe, um dich anfassen zu können: Er möchte dir einen Fussel vom Shirt nehmen, den Krümel an deinem Mund entfernen oder einfach nur nachsehen, wie weich deine Hände sind. Vielleicht legt er dir am Ende des Abends sogar schützend den Arm um die Taille.

Dies sind deutliche Signale dafür, dass es mehr als reines Flirten ist – ganz im Gegenteil: Er fühlt sich von dir angezogen.

Berühren der Handflächen

Er widmet sich liebevoll deinen Handflächen, massiert sie oder streichelt sie? Spätestens jetzt kannst du dir sicher sein, dass du ihm um den Finger gewickelt hast. Er möchte dir nahe sein und hat auch kein Problem damit, dies ganz offen zu zeigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.