Immer wieder stellen wir uns die Frage: Was macht eine glückliche Beziehung aus? Gibt es ein Geheimrezept und warum funktioniert es bei manchen Paaren immer besser und einfacher als bei anderen?

Auch die Wissenschaft geht dem Phänomen auf den Grund und liefert in einer Studie interessante Ergebnisse. Demnach bedarf es lediglich zwei Dinge, damit die Beziehung für immer auf Wolke 7 bleibt.

Glaubst du nicht? Überzeug dich selbst!

https://unsplash.com/photos/bLmHo2x6tog
Unsplash

Der US-amerikanische Psychologe John Gottman ist bei vielen geradezu ein wahrer Liebes-Guru. Seit vielen Jahren geht er dem Phänomen einer glücklichen Beziehung nach. Ebenso wie die meisten von uns fragt er sich, was eine dauerhaft glückliche Beziehung kennzeichnet. Gibt es ein Geheimrezept oder ist es pure Glückssache oder gar von den Sternen vorherbestimmt? Gottman lud für seine Studie frisch verheiratete Pärchen ein. Insgesamt nahmen 130 Pärchen teil. Die Studie verlief wie folgt: Die Paare durften zusammen einen kurzen Bed-and-Breakfast Urlaub genießen. Diese Zeit wurde hinterher von Gottman eingehend analysiert. Ganze sechs Jahre später wollte Gottman wissen, ob die Paare noch zusammen waren oder bereits getrennte Wege gingen. 

Das Ergebnis von Gottmans Studie dürfte für die meisten keine Neuheit sein. Dennoch macht es uns noch einmal aufs Neue bewusst, wie wichtig es ist, die kleinen Dinge zu schätzen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.