Allerdings sind die Attribute Freundlichkeit und Kommunikation trainierbar

Viele von uns haben grundsätzlich eine abwehrende Haltung, was wiederrum auf einen typischen Schutzmechanismus zurückzuführen ist. Laut Gottman lässt sich Freundlichkeit jedoch mit einem Muskel vergleichen. Dieser ist bei einigen stärker ausgeprägt, als bei anderen. Muskeln lassen sich jedoch trainieren – so auch die Freundlichkeit.

Ebenso verhält es sich mit der Kommunikation. Zwar fällt es uns vor allem nach einem Streit oftmals schwer, den ersten Schritt auf unseren Partner zuzumachen, doch wir sollten uns überwinden und ihn nicht ignorieren. Je aufgeschlossener du deinem Partner gegenüber bist, desto mehr bekommst du zurück.

Laut Gottman ist der Schlüssel zur Liebe also absolut einfach. Begegne deinem Partner auf Augenhöhe, rede mit ihm sachlich über deine Gefühle und gehe mit ihm so um, wie du dir wünschst, dass er auch mit dir umgeht.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.