Der Grund für das Ende einer Beziehung liegt nicht immer am Verlust der tiefen Gefühle. Gründe für eine Trennung kann es viele geben. Darum ist eine Trennung trotz Liebe manchmal der bessere Weg:

https://unsplash.com/photos/2G2SFKEHFzk
Unsplash

Am Anfang einer Beziehung scheint alles so leicht und unkompliziert. Der neue Partner wirkt makellos und selbst wenn wir „Fehler“ entdecken, sehen wir diese eher als charmant an. Irgendwann kommt jedoch der Zeitpunkt, an dem sich diese Sichtweise ändert.

Gewisse Baustellen sind so präsent, dass wir sie nicht mehr ignorieren können und der Kopf immer lauter „nein“ sagt – während das Herz immer noch bei einem „ja“ bleibt. Diese Phase ist eine absolute Belastungsprobe für die Liebe. Trotz der immer noch starken Gefühle gibt es manchmal gute Gründe für eine Trennung.

Daher ist es manchmal besser, einen Schlussstrich zu ziehen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.