Lasse deinen Zorn abklingen

Wenn du immer noch wütend auf deinen Ex bist, ist es nahezu unmöglich, dass du ihm vergeben kannst. Sind wir wütend, so fällt es uns schwer, die Dinge aus einem objektiven Blickwinkel zu betrachten. Wenn du mit dem Kapitel abschließen möchtest, musst du in dich gehen und dich darum bemühen, dich mit diesen Gefühlen auseinanderzusetzen.

Frage dich, was der Grund für die Trennung war und warum genau es dich so sehr verletzt hat.

Gebe ihm nicht für alles die Schuld

Es ist immer hart, wenn eine Beziehung zu Ende geht – ganz egal, nach wie viel Zeit. Doch du solltest dich immer daran erinnern, dass weder du noch er allein daran Schuld haben! Zu einer Trennung gehören immer zwei.

Mache ihn also nicht für alles verantwortlich und lerne, dich mit dir selbst kritisch auseinanderzusetzen. Frage dich, was du hättest besser machen können oder warum es dazu gekommen ist. Vergib dir selbst und dann kannst du auch ihm vergeben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.